Verfasst von: Atlas Plauen | 9. April 2017

Sachsen gewinnt Länderpokal

Mit Tom Ritter (Plauen), Raphael Friedrich und Tim Seifert (Rodewisch) konnte Sachsen den Länderpokal der Jugend am 01. April in Ohrdruf gewinnen. Ritter kam auf 103 Punkte und belegte im Federgewicht Platz zwei. Seifert wurde hier 5. Friedrich gewann die schwere Gewichtsgruppe und erreichte dabei 111 Relativpunkte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien